10. Dezember

10. Türchen, Weihnachtskalender

Es war einmal eine junge Prinzessin, die hatte Haut, so weiß wie Schnee, Lippen, so rot wie Blut und Haare, so schwarz wie Ebenholz. Nach dem Tod ihrer Mutter, heiratete ihr Vater eine neue Frau. Kurz danach starb auch er, sodass die Prinzessin von da an mit ihrer Stiefmutter zusammenlebte. Diese besaß einen magischen Spiegel, der jede Frage beantworten konnte, die man ihm stellte. Die neue Königin interessierte jedoch nur eins: Wer die Schönste im ganzen Land war!
Der Spiegel antwortete jedes Mal, es sei ihre Stieftochter, die Prinzessin. Um wieder die Schönste zu sein, ließ die Königin die Prinzessin davon jagen und schickte einen Jäger hinter ihr her, der sie töten sollte.